Interner Bereich


Schon 1997, als die Gruppe von jungen Musikerinnen und Musikern als Initiative von Robert Fink gegründet wurde, spielten in der Jugendkapelle zahlreiche Musikanten aus den umliegenden Gemeinden Maierhöfen, Gestratz und Grünenbach mit.

Die Idee der musikalischen Zusammenarbeit blieb erhalten, denn seit 2010 firmiert sich das mittlerweile 59 Mitglieder zählende Orchester (Stand 2017) offiziell als "Jugendkapelle Heimenkirch-Röthenbach". An dem ursprünglichen Ziel, für die Jugendlichen einen weichen Übergang zwischen dem Einzelunterricht an den Musikschulen und dem Zusammenspiel in den großen Musikkapellen zu erreichen, wird nach wie vor festgehalten.

Seit 2012 wird die Jugendkapelle von Dirigent Arthur Wegmann geleitet.

Presseberichte

 

Jugendkapelle Heimenkirch-Röthenbach 2017 

Jugendkapelle Heimenkirch-Röthenbach 2017