Interner Bereich


dirigenten
Die Dirigenten
Rudi Giselbrecht, Diana Knöpfle (Dirigentin Jugendkapelle bis 2012,
Amtierender Dirigent Arthur Wegmann), Oskar Bihler

Dirigenten der Musikkapelle

1840 – 1869 Hermann Prinz

Lehrer, Mitbegründer der Kapelle, verließ nach seiner Pensionierung die Gemeinde

1869 – 1870 Herr Strobel

Aushilfslehrer

1870 – 1877 Herr Wunderlich

Lehrer, wegen Differenzen zwischen Dirigent und Kapelle musste er zurücktreten

1877 – 1892 Martin Mader

Militärmusiker

1892 – 1894 Fritz Bentele

Trompeter, verstarb im Alter von 42 Jahren

1894 – 1929 Thomas Mader

Trompeter und Violinist

1929 – 1950 Josef Schneider

Trompeter, aus Heimenkirch, kam in alten Tagen bei Wind und Wetter mit dem Fahrrad oder zu Fuß nach Röthenbach zu den Proben

1950 – 1954 Benedikt Mader

Militärmusiker, bemühte sich sehr um die Ausbildung junger Musikanten, verheiratete sich 1954 nach Stiefenhofen und legte daher den Dirgentenstab nieder

1954 – 1967 Reinold Dopfer

Übernahm den Dirigentenstab mit 29 Jahren und absolvierte den Dirigentenkurs mit „vorzüglich“, Heranbildung von Nachwuchs, baute die Kapelle weiter aus

1967 – 1986 Albert Martin

Trat 1952 in die Kapelle ein, spielte viele Jahre Posaune und war lange Zeit bei Tanzkapellen als Akkordeonspieler aktiv, übernahm 1967 die Leitung der Kapelle und erzielte bei Wertungsspielen mehrere große Erfolge, bildete viele Jungmusikanten aus und führte 14 Jahre lang das Amt des Kassiers

1986 – 1993 Franz Rapp

Seit 1953 in der Kapelle, begann 1974 mit der Jugendausbildung, und war außerdem 6 Jahre Kassier, 2 Jahre Schriftführer, 8 Jahre 2 Dirigent und einige Jahre 2. Bezirksdirigent des Bezirks VII, Lindau

1993 – 1995 Stephan Knöpfle

Absolvierte 1992 die staatlich anerkannte Dirigentenprüfung

1995 – 1999 Robert Fink

Absolvierte den Dirigentenkurs de ASM und studierte an der Musikhochschule in Trossingen, Hauptfach Posaune, gründete 1997 die Jugendkapelle Röthenbach

1999 – 1999 Robert Kennerknecht

Leitete mehrere Jahre die Musikapelle Thalkirchdorf

1999 – 2000 Rudi Giselbrecht

Übernahm die Musikkapelle und „überbrückte“ bis ein neuer Dirigent gefunden war, seit 2000 bis heute 2. Dirigent

2000 bis heute Oskar Bihler

Übt 29 Jahre lang das Dirigentenamt aus, leitete viele Jahre die Musikverein Hergensweiler, seit 2002 stellvertretender Bezirksleiter des ASM-Bezirks VII, führte die Musikkapelle bei Wertungsspielen mehrfach zu ausgezeichneten Erfolgen, baut Stimmungs- und Unterhaltungsmusik aus und verschafft der Kapelle viele erfolgreiche Auftritte (auch im Ausland), brachte beim Bühnenneubau im Freizeitzentrum Rentershofen seine Ideen und Erfahrung mit anderen Bühnen ein.

 

 

Dirigenten der Jugendkapelle

1997 – 1998 Robert Fink
1998 – 2004 Diana Knöpfle
2004 – 2005 Rudi Giselbrecht
2005 – 2008 Silvia Drews
2008 – 2012 Diana Knöpfle
2012 Regina Mader
2012 bis heute Arthur Wegmann

 

 

Ehrendirigent

Albert Martin

 

 

Vorstände (erst bekannt seit 1939)

1939 – 1947 Benedikt Mader
1947 – 1956 Gottfried Degenhart
1956 – 1958 Andreas Feurle
1958 – 1959 Albert Martin
1959 – 1972 Georg Heumos
1972 – 1975 Herbert Kirchmann
1975 – 1977 Georg Heumos
1977 – 1981 Willi Nägele
1981 – 1991 Franz Feßler
1991 – 1994 Alfred Kolb
1994 – 2003 Günter Rasch
2003 bis heute Walter Hartmann

 

Die Vorstandschaft:

Stand: 23.02.2018
   
Walter Hartmann 1. Vorsitzender
Fabian Reich 2. Vorsitzender
Stefan Rädler Kassier
Hans-Peter Rapp Schriftführer
Oskar Bihler 1. Dirigent
Rudi Giselbrecht 2. Dirigent
Claudia Immler 1. Beisitzer
Klaus Führer 2. Beisitzer