Interner Bereich


2. Röthenbacher Dorffasnacht

Nachdem die erste Röthenbacher Dorffasnacht 2003 guten Anklang fand, wurde im darauffolgenden Jahr natürlich gleich wieder gefeiert. Um 12:30 Uhr war Treffpunkt an der Schneebar im Ort. Nach einer kurzen Stärkung ging es um 13:30 Uhr los mit dem Umzug zum Freizeitzentrum Rentershofen. Am Umzug waren die Katastrophenband Rohrdorf und Guggenmusik Rötenbach dabei. 

Im Freizeitzentrum gab es dann Programm für Alt und Jung. Unter anderem wurde im alten Musikproberaum (der heutige Landjugendraum) Karaoke gesungen. Abends spielten die „Allgäuer Stimmungsmacher“ zur Unterhaltung auf.  Im ganzen war es trotz schlechtem Wetter ein gelungenes Fest.

 

Pressebericht