Interner Bereich


8. Röthenbacher Dorffasnacht

Um 12:30 Uhr trafen die ersten Festwagen in Röthenbach ein. Nach der ersten Stärkung startete um 13.30 Uhr der Umzug nach Rentershofen. Die Guggenmusik aus Rötenbach/Wolfegg und Los Krachos sorgten für die fasnachtsgemäße Beschallung des Umzuges.

In der Halle in Rentershofen ging dann das Fasnachtstreiben weiter. Abends spielten dort die „Alpenstreuner“ zu Unterhaltung auf.

Bei der Wagenprämierung konnte der Schützenverein Röthenbach den ersten Preis für den kreativsten und schönsten Festwagen mit nach Hause nehmen.